Häusser Bau baut Rauchmelder ein.

Infoblatt der Fa. Häusser Bau und Rauchmelderpflicht.eu

 

Im Monat Juli werden in allen Mietwohnungen der Siedlung seitens der Fa. Häusser Bau die gesetzlich vorgeschriebenen Rauchmelder eingebaut. Diese Aktion muss bis zum 31.12 2016 abgeschlossen sein.

In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass für den Einbau der Vermieter zuständig ist. Der Mieter ist allerdings für die Wartung (Batteriewechsel) verantwortlich. 

                                                              Defekte Geräte müssen vom Eigentümer ersetzt werden.

                                                              Für weiter Informationen bitte auf "mehr lesen" klicken. 

 

Aber ACHTUNG: Die Kosten für den Einbau der Geräte, kann der Vermieter auf den Mieter umlegen. Ein entsprechendes Gesetz hat der Landtag in Düsseldorf im März 2013 verabschiedet.

 

Zusammenfassung:

 

Einbaupflicht

                                                        - für Neu- und Umbauten: ab 01.04.2013

                                                        - für bestehende Wohnungen: bis 31.12.

 

Mindestens ein Rauchwarnmelder ist einzubauen in allen

                                                        - Schlafräumen

                                                        - Kinderzimmern

                                                        - Fluren, über die Rettungswege von Aufenthaltsräumen führen

Verantwortlich

                                                        - für den Einbau:,der Eigentümer

                                                        - für die Betriebsbereitschaft: der Besitzer (Mieter)

 

Gesetzliche Grundlage

Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen hat am 04.12.2012 die Änderung der Landes-bauordnung beschlossen.

 

 

Am 20.03.2013 wurde im Landtag beschlossen, den §49 der Landesbauordnung NRW durch den folgenden Absatz 7 zu ergänzen:

 

In Wohnungen müssen Schlafräume und Kinderzimmer sowie Flure, über die Rettungswege von Aufenthaltsräumen führen, jeweils mindestens einen Rauchwarnmelder haben. Dieser muss so eingebaut oder angebracht und betrieben werden, dass Brandrauch frühzeitig erkannt und gemeldet wird. Wohnungen, die bis zum 31.03.2013 errichtet oder genehmigt sind, haben die Eigentümer spätestens bis zum 31. Dezember 2016 entsprechend den Anforderungen nach den Sätzen 1 und 2 auszustatten. Die Betriebsbereitschaft der Rauchwarnmelder hat der unmittelbare Besitzer sicherzustellen, es sei denn, der Eigentümer hat diese Verpflichtung bis zum 31.03.2013 selbst übernommen.

 

Die Änderung wurde im Gesetz- und Verordnungsblatt NRW (Ausgabe 2013 Nr. 8 vom 28.3.2013, S. 142) veröffentlicht und tritt am 01. April 2013 in Kraf

 

Achtung wichtig;

Für Anfragen nutzen Sie bitte das Kontaktformular, Mieterhaus e.V. oder das Kontaktformular Mieterrat. Nur darüber können wir Fragen beantworten. denn dies ist nur ein Kommentareintrag und kein chatroom 

 

Kommentare: 1 (Diskussion geschlossen)
  • #1

    Angelika Simon (Donnerstag, 14 Juli 2016 13:32)

    Hallo und guten Tag
    eine Frage zu den Wartungskosten die wahrscheinlich in der Betriebskostenabrechnung auftauchen werden.
    Wenn kein Hinweis im Mietvertrag auf die Betriebskostenverordnung steht, (so wie in allen alten Mietverträgen) muss der Mieter dann diese neuen Betriebskosten akzeptieren und zahlen ?

Die Flagge von Gelsenkirchen  mit dem Wappen unserer Stadt


Zeche Alma, Schacht 5  und Zeche Rheinelbe

in Gelsenkirchen Ückendorf.

Für die Kumpels dieser beiden Zechen wurde um 1870 unsere Siedlung gebaut


Zeche Alma, Schacht 5  - Zur Verfügung gestellt aus der Sammlung von Volker Bruckmann
Zeche Alma, Schacht 5 - Zur Verfügung gestellt aus der Sammlung von Volker Bruckmann
Zeche Alma - Abriss des Forderturms.  Gefunden in Gelsenkirchner Geschichten, aus Ruhrkohlezeitung von 1980
Zeche Alma - Abriss des Forderturms. Gefunden in Gelsenkirchner Geschichten, aus Ruhrkohlezeitung von 1980

Wetterschacht um 1930. Gefunden auf Gelsenkirchener Geschichten
Wetterschacht um 1930. Gefunden auf Gelsenkirchener Geschichten
Zeche Rheinelbe ca 1906. Gefunden in Gelsenkirchener Geschichten
Zeche Rheinelbe ca 1906. Gefunden in Gelsenkirchener Geschichten